Publikationen

Publikationen

Monografien

  • Frauen in der Kriegsindustrie, Hamburg 2020. (in Bearbeitung)
  • Fragile Solidaritäten, Hamburg 2019.
  • Die politische Inszenierung der Suffragetten in Großbritannien, Freiburg, 2006.

Herausgeberschaften

  • Feministische Perspektiven auf Militärorganisation und Sicherheitspolitik in Zeiten transnationaler Kriegsführung, Schwerpunktheft der Femina Politica, Heft 1/2020 (gemeinsam mit Eva Maria Hinterhuber & Antonia Schmidt). (in Bearbeitung, peer reviewed)
  • Citizenship and Democratization: Perspectives from Different Gender-Theoretical Approaches, Frontiers in Sociology 2018 (gemeinsam mit Eva Maria Hinterhuber). (peer reviewed)
  • Digitalisierung zwischen Utopie und Kontrolle, Schwerpunktheft der Femina Politica, Heft 2/2014 (gemeinsam mit Magdalena Freudenschuß).

Beiträge in Zeitschriften

Beiträge in Sammelbänden

  • „Protest as Symbolic Politics”, in Fahlenbrach, K./Klimke, M./Scharloth, J. (Hrsg.): Protest Cultures: A Companion. Oxford und New York: Berghahn Books, 2016, S. 48-64.
  • „Wenn das Private wissenschaftlich wird… Kleine Geschichte der Frauenforschung in Deutschland ab 1945“,in Kremberg, Bettina: Frauen eine Stimme geben.  Opladen & Farmington Hills, 2011, S. 135-159.
  • „Suffragetten – Mediale Inszenierung und symbolische Politik“, in Paul, Gerhard (Hrsg.): Das Jahrhundert der Bilder, Band I, 2009,  S. 108-115.
  • Mitbestimmung von Promovierenden“, in Kleinwächter, Claudia (Hrsg.): Die Zukunft der Hochschulen in einer föderalisierten Bildungslandschaft, Frankfurt am Main, 2006, S. 91-95.

Beiträge in Handbüchern und Dossiers

  • „Constanze Lytton“, in Notz, Gisela (Hrsg.): Wegbereiterinnen. Berühmte, bekannte und zu Unrecht vergessene Frauen aus der Geschichte. Neu Ulm: AK Spak, 2018: S. 108 – 109.
  • Feministische Perspektive auf den Gleichstellungsbericht der Bundesregierung, im Auftrag des Gunda Werner Instituts, Heinrich Böll Stiftung, Berlin. (gemeinsam mit Magdalena Freudenschuß).
  • Kumulative Dissertation oder DoktorIn auf Raten?“, in Günauer, Franziska, Krüger, Anne et al (Hrsg.): GEW-HandbuchPromovieren mit Perspektive. Bielefeld: Bertelsmann, 2012, S. 421-425 (gemeinsam mit Claudia Koepernik).

Rezensionen

 

Zeitungsartikel, Interviews und Miszellen

  • Balzer, Imre (2019): „Wo ist der scharze Block“, Interview mit der ZEIT online, 23.08.2019.
  • Mehrwald, Anna Sophia (20019): „Junger Protest ist weiblich“, Intervier mit jetzt/SSüddeutsche Zeitung, 11.03.2019.
  • „Sylvia Pankhurst. Sozialistin, Pazifistin, Suffragette“, in Notz, Gisela (Hrsg.): Wegbereiterinnen-Kalender 2019. Neu Ulm: AG SPAK Verlag, 2018.
  • Rahrisch, Sandro (2018): „Armes Dresden, reiches Dresden“, Interview mit der Sächsischen Zeitung, 06.09.2018.
  • Jenny Genzmer (2018): „Als Frauen zu Schlagstöcken griffen“, Interview für Deutschlandfunk Kultur, 27.03.2018.
  • Villanova, Bianca Riet/Messer, Natalia (2015): „Feminismo: uma luta que atravessa continentes“, Interview für die Deutsche Welle, 16.11.2015.
  • Villanova, Bianca Riet/Messer, Natalia (2015): „Mujeres en acción: el feminismo europeo y latinoamericano“, Interview für dei Deutsche Welle, 16.11.2015
  • „Constance Lytton. Militant aus Überzeugung“, in Notz, Gisela (Hrsg.): Wegbereiterinnen- Kalender 2013. Neu Ulm: AG SPAK Verlag, 2012.
  • „Er- und umstritten. Alles Gute BAföG“, in vorwärts online, 13.10.2011.
  • „Wenn Arbeit krank macht“, in vorwärts online, 07.07.2010.
  • „Bewegte Männer – erstarrte Frauen?“, vorwärts online, 20.07.2010.
  • „Alter Geist in neuer Flasche“, bnr.de, 30.07.2010.
  • „If the Kids are united“, in vorwärts online, 25.05.2010
  • „‘Und welcher Rasse gehören Sie an‘“, vorwärts online, 23.06.2010.
  • „Gemeinsam für Demokratie“, bnr.de, 19.05.2010.
  • „Doktorwürde oder Bürde?“, in read.me, Ausgabe Wintersemester 2009/10, 2009,  S. 3.
  • Frauenrechtlerinnen verüben Anschlag auf Minister“, Radio-Interview für das Kalenderblatt, Deutsche Welle, 19.2.2009.
  • „Promovieren mit Gütesiegel“, in blz, Nr. 04‐05, 2007.