Bachelor Soziale Arbeit

Studienbeginn

Ein Studienbeginn im Fachbereich Soziale Arbeit der Hochschule Darmstadt ist jeweils nur im Wintersemester möglich.

Zulassung

Die Anzahl der Studienplätze ist begrenzt, so dass für die Vergabe der Studienplätze ein Allgemeines Auswahlverfahren durchgeführt wird (Numerus clausus). Kriterien für die Vergabe der Studienplätze sind im Wesentlichen die Durchschnittsnote oder die Wartezeit.

Auf der Webseite des Student Service Center finden Sie weitere Informationen zur erforderlichen Durchschnittsnote, der Bewerbungsfrist, etc. oder zu den Studiengebühren. Jedes Wintersemester können ca. 180 Zulassungen erteilt werden.

Vorpraktikum

Ein Praktikum vor Studienbeginn ist nicht erforderlich.

Bewerbung

Der Weg zu einem Studienplatz an der Hochschule Darmstadt führt über die Online-Bewerbung des Student Service Center (SSC).

Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über die Anforderungen und Abläufe im Studiengang Bachelor of Arts Soziale Arbeit (BASA).

Das Studium ist abgeschlossen, sobald die vorgeschriebene Leistungspunktzahl erreicht und die Abschlussarbeit vollendet ist. Nach bestandener Abschlussprüfung verleiht die Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences - den Absolventinnen und Absolventen den akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.).

Mit Vergabe des akademischen Grades Bachelor of Arts (B.A.) wird ein international anerkannter Studienabschluss sichergestellt.

Informationen zum Studiengang

Grundlage sind die Besonderen Bestimmungen für die Prüfungsordnung (BBPO) des Studiengangs Soziale Arbeit:  Soziale Arbeit (Bachelor of Arts) - BBPO.
 


Die jeweils gültigen Modulbeschreibungen finden Sie im Modulhandbuch des Studiengangs: Soziale Arbeit (Bachelor of Arts) - Modulhandbuch.


Modulverantwortliche

Die Modulverantwortlichen und Modulinhalte können Sie dem   aktuellen Vorlesungsverzeichnis und dem LSF/QIS entnehmen.

Das Vorlesungsverzeichnis finden Sie im  LSF/QIS-System der Hochschule.

Nach erfolgreich abgeschlossenem Bachelor-Studium Soziale Arbeit können Studierende des Fachbereichs Soziale Arbeit ohne Allgemeine Hochschulreife grundsätzlich ein Studium an einer Universität, Technischen Hochschule, Gesamthochschule oder Kunsthochschule in fachverwandten Studiengängen beginnen.          

Dies sind zur Zeit:

  • Erziehungswissenschaften
  • Psychologie
  • Soziologie
  • Lehramt Grundschulen
  • Lehramt Sonderschulen
  • Politikwissenschaften, Politologie
  • Sozialwesen
  • Sozialwissenschaften          

Bei einem Wechsel ist zu berücksichtigen, dass Absolvent_innen von Studiengängen der Sozialen Arbeit sich als Studienanfängerinnen und -anfänger (Erstsemester) an der Universität, Technischen Hochschule oder Gesamthochschule für den jeweiligen Studiengang bewerben müssen und einem entsprechenden Bewerbungsverfahren unterliegen. In Fächern mit Zulassungsbeschränkung kann es außerordentlich schwierig sein, einen Studienplatz zugewiesen zu bekommen. Auskunft über bestehende Vergabebedingungen gibt ausschließlich die betreffende Hochschule (Studienberatung).

Das Studium wird verbindlich durch die Prüfungsordnung des Fachbereichs  Soziale Arbeit der Hochschule Darmstadt geregelt.

Diese Prüfungsordnung regelt Ziele, Inhalte, Aufbau und Gliederung des Studiengangs Bachelor of Arts Soziale Arbeit (BASA).

Weitere Informationen finden Sie unter Prüfungsordnungen und Prüfungsangelegenheiten.

Weitere Informationen

Bewerbung

Bei Fragen zu NC, Immatrikulation und Bewerbung hilft Ihnen das Student Service Center der Hochschule Darmstadt weiter.

Student Service Center

Schöfferstraße 3 (Besuchsadresse)
Haardtring 100 (Postadresse)
64295 Darmstadt
Tel: +49.6151.16-33333

Kontaktformular

Kontakt

Studiengangsleitung Bachelor Soziale Arbeit

Prof. Dr. Svenja Heck

Svenja Heck

Studieninformation

Die Studieninformation (Stand Sept. 2018) erläutert in wenigen Worten die Anforderungen der Prüfungsordnung des Studienganges Soziale Arbeit gem. PO 20091.